Startseite
Aktuelles
Bildungsmöglichkeiten
Besonderes
Schulcoaching
Politcafé
Mediation
Wettbewerbe
Exkursionen
Studienfahrten
Sportwettkämpfe
Projekte
Veranstaltungen
Tag der offenen Tür
Ausbildungstag
Förderung/Unterstützung
Vertretungsplan
Service
Struktur
Nützliche Links
Suche

100 Tage Trump - Chance, Grenzen, Perspektiven westlicher Demokratie 2017 

Brandenburgs Jugend macht Staat

Exkursion am 08.06.17 ins Heimatmuseum Strausberg mit Herrn Meyer


 Am Donnerstag, hat die Klasse FOS 11_2 im Heimatmuseum das Thema " 100 Tage Trump - Chancen, Grenzen, Perspektiven westlicher Demokratie" behandelt. Zudem waren viele Gäste eingeladen, wie zum Beispiel: Kerstin Kühn von der Linken. Mit ihnen konnten wir diskutieren und Fragen stellen. In kleinen Gruppen haben wir uns mit verschiedenen Fragen auseinander gesetzt. Diese waren: 


 1. (Warum) Wirkt sich die Wahl von D. Trump auf die Bundestagswahl am 24.09.17 in Deutschland aus?


 2. Wer bezahlt und wer verdient an Wahlkämpfen? Was bedeutet dies für den Bundestagswahlkampf 2017?


 3.  Welche Rolle spielen Medien im Wahlkampf?

Es ist erstaunlich, wie interessant dieses Thema war. Ich fand super, dass viele Gäste da waren, die uns Ihre Standpunkte erklären konnten und denen wir Fragen zu einzelnen Dingen stellen konnten. Gerade auch die Workshops, in denen man sich mit den einzelnen Fragen intensiver auseinander gesetzt hat, waren super ausgesucht und gestaltet. Die Podiumsdiskussion, die nach dem Auswerten der Workshops kam, war etwas langatmig, ein bisschen anstrengend, aber dennoch interessant. Einen großen Dank richtet sich dabei an den Förderverein des Oberstufenzentrums Märkisch-Oderland sowie für die Organisation des Wandertages und den Imbiss.

Franziska Reinhold, FOS 11.2